14.05.2021

Fairfitters Köln – Nachhaltige Kleidung für die ganze Familie

Von nora

Es ist ein sonniger Freitag Mittag als ich Köln erreiche und es scheint fast so, als würde die Sonne die schweren Gedanken um die Pandemie aus den Köpfen der Mensche vertreiben. Mir ist es leicht ums Herz und ich genieße die warmen Strahlen auf meiner Haut, bis ich den kleinen nachhaltigen Concept-Store erreiche. Meine Kamera baumelt von meiner Schulter und ich winke der lieben Linda, die heute allein im Laden ist, um Bestellungen zu bearbeiten. Viola und Philipp, die beiden Ladeninhaber, sind noch unterwegs und ich nutze die Zeit, um den Laden fotografisch festzuhalten. Schöne, authentische Businessfotos von diesem kleinen Unternehmen zu machen fällt mir nicht schwer, denn ich bin nicht zum ersten Mal hier. Schon beim Stöbern als Kundin habe ich mich verliebt in die Details, die den Laden zu etwas besonderem machen und ich freue mich, dass ich heute hier sein kann, um alles zu fotografieren.

Fairfitters Köln, Businessfotos Bonn-Rhein-Sieg, Businesfotograf NRW, Nachhaltig einkaufen, Lichtbildnisse Interview

Businessfotos bei Fairfitters in Köln mit einem kleinen Interview

Als Viola und Philipp den Laden betreten, haben sie ihren jüngsten Sohn dabei, der freudig durch die Gegend stapft und sich hier sehr wohl zu fühlen scheint. Philipp sagt, sie hätten eigentlich drei Kinder, nicht zwei. Mit dem dritten Kind meint er den Laden. Fairfitters haben die beiden 2015 gegründet. Damals hat Philipp noch bei einer Versicherung gearbeitet und spontan gekündigt vor einem langen Trip durch Süd- und Mittelamerika. „Wir sind losgereist, ich hab meinen Job gekündigt, ohne Plan B, ich musste einfach raus, weil ich mir irgendwie dachte, was machst du da den ganzen Tag eigentlich.“, beschreibt Philipp. Im Urlaub kam Viola dann die Idee eine Boutique zu eröffnen. Schon in ihrer Familie müttelicherseits waren leidenschaftliche Schneider. Viola sagt: „Ich hatte nicht das nötige Zeichentalent, sonst hätte ich glaube ich Modedesign studiert“. Philipp konnte sich zuerst nicht so richtig vorstellen ein Bekleidungsgeschäft zu führen. „Ich hatte damals den übelsten Style der Welt“, verrät er lachend. Aber irgendwie hatte sich die Idee dann doch festgesetzt, und nachhaltig sollte es sein.

Nachhaltig Shoppen in Köln, Businessfotografie Köln, Fairfitters Belgisches Viertel, Lichtbildnisse Fotograf NRW
Fairfitters Köln – Nachhaltige Materialen

Im August 2015 haben die beiden dann Fairfitters eröffnet. Mitten im Sale, außerhalb der Saison. „Wir hatten ja gar keine Ahnung von Einzelhandel […].“, sagt Philipp. Von Vororder und einem Ringen um faire Marken war den beiden damals noch nichts bekannt. Viola erzählt: „Bestimmt haben viele gedacht: Die wird es nicht lange geben.“ Nach und nach hat sich Fairfitters dann aber doch bewährt. Viola sagt, sie habe damals den Tipp bekommen zwei Jahre durchzuhalten, danach würde es plötzlich laufen. Jeden Tag habe sie wie ein Mantra immer wieder gesagt: „Wir schaffen das.“ Und so war es.

„Wir haben unser ganzes Erspartes in den Laden gesteckt“

Fairfitters Businessfotots Bonn-Rhein-Sieg, Lichtbildnisse Fotografin NRW Köln
Philipp und Viola von Fairfitters

Wir unterhalten uns im hinteren Teil des Ladens. Mitten im Raum steht ein kleines Kinderkarussell. Der kleine Levi dreht fleißig daran und ab und zu kommt er vorbei und drückt mir in die Hand, was er so im Laden findet: S und L steht auf den beiden Zetteln. In meiner Hand entdeckt er meinen Stift, mit dem ich mir Notizen mache. Wir tauschen – ist doch klar! Und Levi scheint zufrieden.

In dem Laden gibt es allehand, von Kleidung und Schuhen für Männer und Frauen, über Kinderspielzeug, bis hin zu Zahnpasta und Handcreme. Es ist ein Concept-Store und hier gibt es vieles, was das Herz begehrt – alles nachhaltig versteht sich. Ich sehe vegane Sneakers, schlendere vorbei an Taschen verschiedenster Art und bin begeistert von dem schlichten, aber raffinierten Stil der Kleidung. Alles scheint miteinander kombinierbar und zeitlos vom Design – Kleidung, die nicht nur für eine Saison gedacht ist, sondern für ein halbes Leben. „Qualitativ hochwertig, haltbar, bequem, gut sitzend und zeitlos. So würde ich die Kleidung beschreiben“, denke ich.

Fairfitters Businessfotots Köln Lichtbildnisse Fotografin NRW, Bonn-Rhein-Sieg
Veja Sneakers – Nachhaltige Turnschuhe

Wir unterhalten uns eine Weile und die beiden haben eine offene, natürliche Art. Ich habe das Gefühl, es gäbe noch vieles Interessantes, dass die beiden zu erzählen hätten, aber jeder Tag hat eben nur 24h und zu tun gibt es immer etwas. Ich will mir noch etwas notieren am Ende, aber naja, Levi hat meinen Stift! Und so höre ich einfach zu und aus dem Interview wird allmählich ein privates Gespräch, während die beiden beginnen im Laden herumzuwuseln, hier einen T-Shirt-Stapel zu richten und dort eine Kiste wegzuräumen.

Als ich meine Kamera einpacken will, sehe ich, dass Viola zwei Tiere aus Holz neben meine Kameratasche gestellt hat. Einen Bären und ein Lama. Ich freue mich und weiß genau, wer sich zu Hause darüber noch mehr freuen wird. Mein kleiner Engel genießt zu Hause die Sonne mit Papa im Garten und ich bin schon gespannt wie sich Lama und Bär mit den anderen Holztieren zu Hause verstehen werden. Viola macht sich auf den Weg, Philipp bleibt noch im Laden und ich kann noch entspannt zusammenpacken.

Ich verlasse Köln mit einem guten Gefühl und weiß: Das wird nicht mein letzter Besuch sein.

Auf dem Laufenden bleiben

Newsletter abonnieren

Du möchtest informiert werden, wenn ein neuer Beitrag veröffentlich wird? Dann trag dich doch für meinen Newsletter ein.